ger| eng
Repräsentanz  in  der   Bundesrepublik  Deutschland

      repräsentanz

Die Vnesheconombank-Repräsentanz in der Bundesrepublik Deutschland (Taunusanlage 1, 60329 Frankfurt am Main) übt auf der Grundlage der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erteilten Genehmigung Nr. BA 15-K 5100-120489-2007/0001 gemäß 53a Kreditwesengesetz (KWG) seit dem 16. Oktober 2007 ihre Tätigkeit aus.

Laut Geschäftsordnung trägt die Repräsentanz dazu bei, die Fragen zu lösen, die sich aus ihrer Funktion als Entwicklungsbank ergeben,

  • vertritt im Rahmen ihrer Befugnisse die Interessen der Vnesheconombank bei Behörden, Non-Profit-Institutionen sowie Wirtschafts- und Branchenverbänden in der Bundesrepublik Deutschland und bei europäischen Institutionen,
  • unterstützt die Mitwirkung der Vnesheconombank an der Arbeit bilateraler Regierungskommissionen und -abeitsgruppen (z.B. Deutsch-russischen Regierungskonsultationen, deutsch-russische Strategische Arbeitsgruppe) mit Informations-, Organisations- und technischen Hilfsmaßnahmen,
  • nimmt im Auftrag der Vnesheconombank-Führung an ihrer Arbeit teil, knüpft und pflegt Kontakte zu deutschen Behörden, Institutionen und Unternehmen in den in ihre Zuständigkeit fallenden Themenbereichen;
  • bemüht sich um die Weiterentwicklung der Banken-Kooperation mit deutschen Kreditinstituten,
  • studiert und analysiert Wirtschaftsinformationen über die Besonderheiten des Kapital- wie Wertpapiermarktes, des Bankenrechts und der Gesetzeslage zur Regelung der Finanzmarkt-Aktivitäten und die Gepflogenheiten im Bankwesen der Bundesrepublik sowie über andere für die Vnesheconombank relevante Fragen,
  • erteilt auf Anfrage der Vnesheconombank Auskunft über die Finanzlage der in der Bundesrepublik ansässigen juristischen Personen.

Die Repräsentanz übt keine kommerzielle Tätigkeit aus.

Die Repräsentanz ist seit März 2010 Mitglied des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft (BDI).

Die Repräsentanz ist seit Februar 2008 Mitglied der Vereinigung der Repräsentanzen der ausländischen Banken (VRAB).


© 2010 Vneshekonombank